Notice: Undefined index: lang in /www/htdocs/w00e8afb/veloregister13/index.php on line 21
Allianz reagiert auf Diebstähle: Fahrräder nicht mehr automatisch mit Hausratversicherung abgedeckt!
Mein Konto
Registrieren
Home     Velo registrieren     Velo suchen     Vignette bestellen     News     Kontakt Deutsch   Français   English   Italian

Veloregister.com - News



Allianz reagiert auf Diebstähle: Fahrräder nicht mehr automatisch mit Hausratversicherung abgedeckt!

Info: Quelle: mz-web.de

Halle (Saale) -

Sachsen-Anhalt ist Hochburg der Fahrraddiebe – und die Langfinger kommen fast immer davon.  Im vergangenen Jahr wurden statistisch pro Tag 39 Fahrräder entwendet: insgesamt 14.300 Stück.  Damit verharrt die Zahl der Delikte auf sehr hohem Niveau. Sachsen-Anhalt lag bereits 2015 an der Spitze aller Flächenländer.

Dass der Diebstahl immer lukrativer wird, liegt am Trend zu teuren Fahrrädern und an der Verbreitung von Elektrorädern.

Allianz reagiert auf Diebstähle: Fahrräder
nicht mehr automatisch mit Hausratversicherung abgedeckt

Der Versicherungsriese Allianz hat bereits reagiert. Seit Oktober sind Fahrräder dort in Neuverträgen nicht mehr automatisch in der Hausratversicherung abgedeckt, für jedes einzelne Fahrrad wird  ein Zuschlag fällig. „Wir haben uns dafür entschieden, weil die Zahl sehr teurer Fahrräder steigt“, sagte eine Konzernsprecherin dem Blatt.

In Sachsen-Anhalt ist das Diebstahl-Risiko besonders hoch. Bezogen auf 100.000 Einwohner lagen im Jahr 2015 Magdeburg und Halle deutschlandweit an der Spitze, übertroffen nur von der Radfahrerhauptstadt Münster.

Fahrraddiebe in Sachsen-Anhalt kommen fast immer davon

Das Risiko für Diebe wiederum ist gering: 2016 fasste die Polizei in Sachsen-Anhalt 14,8 Prozent der Täter. Das hat das Innenministerium auf Anfrage des Grünen-Abgeordneten Sebastian Striegel mitgeteilt. „Viele Bürger frustriert das, und zwar zu Recht“, sagte Striegel dem blatt. Er fordert vom Innenminister mehr Einsatz. Anders als früher gibt es in den Polizeidirektionen Nord und Süd derzeit keine Beamten, die speziell auf diesem Feld ermitteln.

Die Aufklärungsquote fällt je nach Region  sehr unterschiedlich aus. In Halle wurden im vergangenen Jahr nur 3,6 Prozent der Täter gefasst, in Magdeburg 22 Prozent. Diese Differenz besteht bereits seit Jahren. Eine Erklärung kann die Polizei nicht anbieten. (mz)

NEU NEU NEU

Aktuelles

So geht es!

  • Benutzerprofil anlegen
  • Velo kostenlos registrieren
  • Bilder hochladen
  • gestohlene/gefundene Velos melden
Gestohlen gemeldete Fahrräder werden gleichzeitig auf den Websiten veloregister.com, Facebook und Twitter ausgeschrieben.

Vignette & VeloPass

Zusätzlicher Schutz
für ihr Fahrrad!

Jetzt zusätzlich bestellen:
- VeloPass für Besitzer
- Vignette mit QR-Code

Kosten einmalig:
pro Velo: CHF 13.00

Anzeige

Partner

Partner

MY ACCOUNT

FOLLOW US

facebook
twitter

CONTACT

Veloregister GmbH
Internationale Fahrrad Fahndung Kleinhüningeranlage 84
4057 Basel

Phone: +41 76 421 22 36
Email: info@veloregister.ch